Dichtungskennwerte nach EN 13555

 
Mit der Norm EN 13555 werden die Kennwerte und die Messmethoden für Flansche und ihre Verbindungen definiert.
Um die Dichtungskennwerte zu ermitteln, werden auf einem Prüfstand Stauchversuche, Leckageversuche, Zeitstandversuche, Kriech-/Relaxationsversuche durchgeführt.
Diese Prüfberichte finden Sie als PDF-Dokument für die unten aufgeführten Dichtungen.
Nach und nach wird die Liste vervollständigt.

Erklärung der Messwerte Qmin(L) und Qsmin(L) gemessen nach DIN EN 13555   
Profil Kennwerte für  
Flachdichtungen
Kammprofildichtungen
Wellringdichtungen
Spiraldichtungen
PTFE-ummantelte Dichtungen
Gummi-Stahl-Dichtungen